Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelle Meldungen

 

Dritter Zertifikatskurs „Digital Learning Leadership“ erfolgreich abgeschlossen

Screenshot Abschlussveranstaltung

27.11.2020 – Schulleitungen für die Umsetzung der Digitalisierung an Schulen zu qualifizieren – das ist nicht erst seit der Corona-Pandemie einer der Schwerpunkte der Deutschen Akademie für Pädagogische Führungskräfte (DAPF). Seit nunmehr drei Jahren bieten die DAPF, der Bereich Weiterbildung (zhb) und die Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bildungsforschung der TU Dortmund das Zertifikatsstudium „Digital Learning Leadership“ für pädagogische Führungskräfte an.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des dritten Zertifikatskurses feierten am 24.11.2020 ihren erfolgreichen Abschluss – natürlich online, wie sie auch den Großteil des Zertifikatsstudiums absolviert haben.

 

Einladung zum Online-Gastvortrag von Prof. Sandra Acker & Prof. Anne Wagner

Prof. Sandra Acker und Prof. Anne Wagner

12.11.2020 – Wir möchten Sie herzlich zum Gastvortrag von Prof. Sandra Acker (Universität Toronto, Kanada) und Prof. Anne Wagner (Nipissing University, Kanada) in unserer Veranstaltungsreihe "zhb Forschungskolloquium Hochschulforschung" einladen. Am Mittwoch, den 25. November 2020, werden Prof. Acker und Prof. Wagner einen Vortrag mit dem Titel "'Yes, but not that kind of leader': Women heading research projects in the Canadian academy talk about their work" halten.
Zeit und Ort: 25. November 2020, 16:00-17:30 Uhr | Online per Videokonferenz

 

Einladung zum Online-Gastvortrag von Prof. Rimantas Želvys & Rūta Bružienė (Universität Vilnius, Litauen)

Prof. Rimantas Želvys und Rūta Bružienė

28.10.2020 – Wir möchten Sie herzlich zum Gastvortrag von Prof. Rimantas Želvys und Rūta Bružienė in unserer Veranstaltungsreihe "zhb Forschungskolloquium Hochschulforschung" einladen. Am Mittwoch, den 11. November 2020, werden Prof. Želvys und Rūta Bružienė einen Vortrag mit dem Titel "Managerialism in Lithuanian Higher Education" halten.
Zeit und Ort: 11. November 2020, 16:00-17:30 Uhr / Online per Videokonferenz

 

Einladung zum Online-Gastvortrag von Tembile Kulati (Universität des Westkaps, Südafrika)

Tembile Kulati

05.10.2020 – Wir möchten Sie herzlich zum Gastvortrag von Tembile Kulati in unserer Veranstaltungsreihe "zhb Forschungskolloquium Hochschulforschung" einladen. Am Mittwoch, den 21. Oktober 2020, wird Herr Kulati einen Vortrag mit dem Titel "Strategic management of universities in transitional societies: The case of South Africa" halten.
Zeit und Ort: 21.10.2020 / 16:00-17:30 Uhr / Online per Videokonferenz

 

Unichor beim Day of Song

Vorschaubild Video

15.09.2020 – Das Coronavirus hat uns weiter fest im Griff. Daher können viele Veranstaltungen nicht wie geplant in Präsenz stattfinden. Auch das beliebte Dortmunder Fest der Chöre musste unter angepassten Bedingungen stattfinden. Am Samstag, den 12.09.2020, wurde es gemeinsam mit dem Day of Song als digitales Event der Öffentlichkeit präsentiert. Der Universitätschor Dortmund hat dabei das Fest der Chöre mit einem spritzigen Chorvideo eröffnet. Der Unichor, der aufgrund der Pandemie seit April online probt, hat dieses Video als Gemeinschaftsaktion anstelle des eigentlich geplanten Abendkonzerts erstellt. Alle Mitglieder wünschen viel Freude mit „Let us entertain you“.

 

Berufsbegleitende Weiterbildung „Data Science and Big Data” – jetzt bewerben!

Bild Data Science

04.08.2020 – Ab Februar 2021 startet die fünfte Studiengruppe des erfolgreichen berufsbegleitenden Zertifikatsstudiums „Data Science and Big Data“ an der Technischen Universität Dortmund. Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vermitteln die neuesten datenwissenschaftlichen Erkenntnisse und zeigen, wie dieses Wissen praxisnah im eigenen Big-Data Projekt umgesetzt werden kann. Von der Analyse über das Management bis zur zielgerichteten Darstellung der Ergebnisse lernen Sie dabei Methoden der Disziplinen Statistik und Informatik kennen.
Bewerbungsschluss ist der 2. November 2020.

 

Prof. Uwe Wilkesmann zum Vorsitzenden des wissenschaftlichen Beirats des DZHW gewählt

Foto Wilkesmann

08.07.2020 – Uwe Wilkesmann ist zum Vorsitzenden des wissenschaftlichen Beirats des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) gewählt worden. Das DZHW ist das größte Forschungsinstitut der Hochschul- und Wissenschaftsforschung und wird vom BMBF sowie den 16 Bundesländern finanziert.

 

Video des Vortrags von Prof. Dr. Stefan Kuhlmann & Dr. Ewert Aukes beim zhb Forschungskolloquium online

Titelfolie der Präsentation

02.07.2020 – Wir freuen uns sehr, Ihnen den Vortrag von Stefan Kuhlmann und Ewert Aukes (Universität Twente, Niederlande) beim letzten Forschungskolloquium Hochschulforschung als Video präsentieren zu dürfen. In ihrem höchst interessanten Vortrag zum Thema "Science diplomacy in the making – towards effective practice" präsentierten Prof. Kuhlmann und Dr. Aukes Wissenschaftsdiplomatie als einen Ansatz zur Lösung gesellschaftlicher Probleme vor und thematisierten Herausforderungen für die Governance von Wissenschaftsdiplomatie im europäischen Kontext. Wir danken den beiden Vortragenden für den spannenden Einblick in die Forschungsergebnisse aus ihrem Projekt "S4D4C – Using science for/in diplomacy for addressing global challenges“.

 

Trainingsprogramm "Stimmstarker Online-Auftritt"

Teaser Video

01.07.2020 – Die Umstellung auf digitale Formate fordert alle heraus. Neben der Einarbeitung in mediendidaktische Konzeptionen und der Auswahl passgenauer Onlinetools muss auch der individuelle Stimmgebrauch an die ausgeweitete digitale Kommunikation angepasst werden. Heinke Kirzinger, die Stimmpädagogin und Leiterin von PerSona, dem Stimmzentrum für vokale Persönlichkeitsentfaltung an der TU Dortmund, hat zehn Übungen zusammengestellt, mit deren Hilfe Sie stimmlich gestärkt Ihre Aufgaben auch online wahrnehmen können.

 

Interview zum Seniorenstudium an der TU Dortmund

Seniorenstudium Teaser

17.06.2020 – Im Studiogespräch mit Prof. Uwe Wilkesmann erläutert Prof. Ludger Veelken, der Gründer und langjährige Leiter des Weiterbildenden Studiums für Seniorinnen und Senioren an der TU Dortmund, wie alles begann, welche Vorreiterrolle der Modellversuch an der Universität Dortmund einnahm und wie relevant das Studieren im Alter auch heute noch ist.